• Do. Apr 18th, 2024

Eine Stadt In Der Schweiz Bewegt Sich Rasant In Richtung Krypto-Adoption

Alvin Hayes

ByAlvin Hayes

Okt 5, 2022

Lugano ist keinesfalls eine große Stadt. Sie hat weniger als 64.000 Einwohner, die überwiegend italienisch sprechen. Aber vielleicht hören wir bald mehr über diese Stadt, in der die Einführung von Kryptowährungen das nächste Ziel der Verwaltung ist, da immer mehr Menschen sie zur Bezahlung ihrer täglichen Ausgaben verwenden. Jetzt wird sogar McDonald’s, ein internationales Unternehmen, Zahlungen in BTC akzeptieren.

Weitere Entwicklungen in Lugano

Ein kurzes Video eines Mannes, der sich einer digitalen Speisekarte von McDonald’s nähert und sein Essen mit Bitcoins bezahlt, ist in der Kryptowährungs-Community viral gegangen. Das Fast-Food-Restaurant bietet seinen Kunden nun drei verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an: Tether (USDT), Bitcoin (BTC) und LVGA. Unabhängig davon, welche Art von Münzen Sie verwenden, können Sie Ihre Mahlzeit schnell bezahlen. Das Lightning-Netzwerk ermöglicht es den Nutzern, schnell und ohne zu hohe Gebühren für eine Transaktion zu zahlen.

Eine viel größere Neuigkeit ist jedoch, dass Tether Operations Limited einen neuen Plan aufstellen wird, der die Finanzierung aller Krypto-Startups mit einer Fondsgröße von insgesamt 106 Millionen Dollar abdeckt. Der Fonds wird vielversprechenden Entwicklern, die in dieser Stadt arbeiten wollen, finanzielle Unterstützung bieten. Ein weiterer großer Fonds ist 3 Millionen Dollar. Er wird verwendet, um die Einführung von Kryptowährungszahlungen durch lokale brick & mortar Geschäfte zu erleichtern, die in Lugano arbeiten.

(Advertisement)Artificial Intelligence Crypto Trading
CypherMind-HQ.com Artificial Intelligence Crypto Trading System – Get Ahead of the Curve with this sophisticated AI system! Harness the power of advanced algorithms and level up your crypto trading game with CypherMindHQ. Learn more today!


Interessanterweise erlaubt die Stadt den Einwohnern, Kryptowährung für eine Vielzahl von Zwecken zu verwenden, einschließlich der Zahlung von Steuern, Parkgebühren, Studiengebühren und mehr. Derzeit akzeptieren mehr als 200 verschiedene Unternehmen in der Stadt Kryptowährungen zur Bezahlung ihrer Produkte.

Die schnelle Verbreitung von Kryptowährungen ist eine gute Sache für Europa

Da immer mehr Länder daran interessiert sind, Kryptowährungen zu regulieren oder eigene Währungen herauszugeben, müssen immer mehr lokale Unternehmen in die Krypto-Branche einsteigen und ihren Kunden alternative Zahlungsmöglichkeiten anbieten.

Lugano kann ein Beispiel dafür sein, wie dies geschehen kann, ohne das soziale Wohlergehen, die wirtschaftliche Entwicklung und den Geldfluss zu beeinträchtigen. Die Schweiz ist einer der größten Befürworter der Einführung bereits existierender Kryptowährungen. Ihre Führung könnte mehr als einflussreich sein und eine neue Welle des Interesses der europäischen Länder an Bitcoin und Ethereum auslösen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Don't Miss Out On CypherMindHQ

#1 Artificial Intelligence Crypto Trading System

Sign Up Now

Try Crypto Engine With a Trusted Broker